+49 (0)9231 5051–0             info@schmidtcolleg.de

Markus Wasserle

2025: 500 – EIN HEHRES ZIEL

 

Was aussieht wie ein Zahlencode ist für Markus Wasserle Motivation und Vision zugleich. Bis zum Jahr 2025 erwartet er ein organisches Wachstum, das weiteren 200 Kolleginnen und Kollegen einen sicheren und attraktiven Arbeitsplatz bietet. Für insgesamt 500 Menschen soll das Unternehmen dann berufliche Heimat sein. Ein hehres Ziel motivierte Mitarbeiter auf Dauer zu gewinnen, vor dem Hintergrund des Arbeitskräftemangels in der Region München, der extrem angespannten Wohnungsmarkt-Situation in der „Weltstadt mit Herz“, sowie den 600 Marktbegleitern (wie Markus Wasserle seine Wettbewerber nennt). 95% der Wasserle-Belegschaft haben zudem einen Migrationshintergrund.

Der Referent zeigt Ihnen in beeindruckender Weise anhand vieler Beispiele, wie er dies alles meistert. Sie erfahren, wie es ihm gelingt, dass 26 verschiedene Nationen und Kulturen friedlich, teils in den Werkswohnungen des Unternehmens zusammenleben und wie Integration gelingen kann.

Markus Wasserle wusste schon mit sieben Jahren, dass er einmal eine eigene Firma haben will. Mit 23 Jahren gründete er die Gebäudereinigung Wasserle (www.wasserle.de) als Ein-Mann-Betrieb. Sein Startkapital: 3.000 Euro. Daraus entwickelte sich seit 2004 ein innovativer Mittelständler mit 300 Kolleginnen und Kollegen, wie er seine Mitarbeiter bezeichnet.

Kontakt