+49 (0)9231 5051–0             info@schmidtcolleg.de

Karl-Otto Kaiser & Alexander Böhle

UNTERNEHMEN UND SCHULEN - UND WAS SIE VONEINANDER LERNEN KÖNNEN

 

Der Nachwuchs in Unternehmen kommt aus Schulen und Universitäten. Daran wird sich in naher Zukunft – auch in Zeiten der Digitalisierung – wohl wenig ändern. Wie können beide kooperieren? Was können sie voneinander lernen? Diesen Fragen gehen Alexander Böhle und Karl-Otto Kaiser nach. Anhand eigener, konkreter Praxisbeispiele erklären sie – gemeinsam mit Schülern – wie Kooperationen aus Wirtschaft und Bildung gelingen können. Dabei wird eines deutlich: Glücklichsein, Persönlichkeitsentwicklung und Potenzialentfaltung müssen verstärkt in den Fokus rücken. Ohne Wertschätzung, sozialem Engagement, Dankbarkeit und einer positiven Haltung gegenüber seinen Mitmenschen wird es nicht funktionieren. Und derart gut vorbereitete junge Menschen werden gerade für den Mittelstand immer mehr zu einer Frage der Zukunftssicherung.

Karl-Otto Kaiser war Oberstudienrat an einer großen beruflichen Schule in Göppingen/Baden-Württemberg und ein Lehrer der besonderen Art. Er gilt als innovativer Querdenker in Sachen Schule und Ausbildung, der eng und sehr erfolgreich in der Nachwuchsförderung mit TOP-Unternehmen zusammenarbeitet.

Alexander Böhle ist Lehrer an einem Dortmunder Berufskolleg. Seine Leidenschaft besteht darin, junge Menschen anzuregen, sich auf der persönlichen und menschlichen Ebene zu entwickeln. Er möchte ihnen dabei helfen, ihre Talente und Stärken zu entdecken. Darin liegt der Schlüssel für einen erfüllenden und sinnhaften Lebensweg.

Kontakt