Anmelden

DigitalEnergie



Im digitalen Sturm der Veränderung bauen wir Windmühlen und keine Mauern.

Es gab noch keine Zeit, in der Umbrüche, Innovationen und Disruption Märkte so intensiv und schnell verändert haben wie heute. Das betrifft gerade auch den Mittelstand. Wie in jeder Veränderung gibt es Chancen und Risiken, Gewinner und Verlierer. Der Schlüssel zum Erfolg ist proaktives Handeln, in diesem Fall ein besseres Verständnis der Digitalisierung und die neuesten Werkzeuge hierfür.

SchmidtColleg ist vor 33 Jahren angetreten, um das damals diffuse Feld wirksamer Unternehmensführung systematisch erlernbar und umsetzbar zu machen und den Unternehmern im Mittelstand damit einen praktischen Nutzen zu liefern. Nach wie vor ist UnternehmerEnergie eines der besten und praktischsten Führungssysteme für mittelständische Unternehmen. Diesen Nutzen möchten wir nun erweitern und Ihnen ein Konzept anbieten, das Sie wie ein roter Faden durch das Thema Digitalisierung führt. So wie Strategie, Führung, Management und Steuerung die Kerninhalte von UnternehmerEnergie sind, so sind die Themen digitale Strategie & Geschäftsmodelle, digitales Marketing, eLeadership & eLearning, agile Unternehmensorganisation, Design Thinking und künstliche Intelligenz Teil des neuen Systems DigitalEnergie.

In gewohnter Weise bietet SchmidtColleg in diesem Seminar ein ganzheitliches und praktisches System für die digitale Transformation von Strategie, Führung, Management und Steuerung. Das Ziel ist es, Unternehmen und Teams zu  befähigen, den digitalen Wandel zu meistern und den Erfolg von Unternehmen nachhaltig zu sichern. Noch nie war das Thema Unternehmensführung so spannend und vielfältig wie heute. Mit DigitalEnergie bieten wir Inspirationen und konkrete Lösungsansätze für Wirksamkeit und Erfolg im digitalen Wandel.

Detaillierte Inhalte finden Sie in unserer Seminarbroschüre.

 

 

Die Agenda

1. Tag: Digitale Strategie

9:00 - 11:00

Einleitung:
Der digitale Sturm zieht auf. Wie bauen wir
digitale Windmühlen?

Eine agile Vorstellungsrunde mit konkreten Fragestellungen

11:00 - 11:30

Kaffeepause (Austausch / Networking)

11:30 - 13:00

Die digitale Strategie (Dr. Dr. Cay von Fournier)
mit Workshop „Design Thinking“ (Prof. Jo Wickert)
Digitale Strategie / Plattformen / Skalierungen

13:00 - 14:30

Gemeinsames Mittagessen

14:30 - 16:00

Digitale Geschäftsmodelle (Dr. Dr. Cay von Fournier)

16:00 - 16:30

Kaffeepause (Austausch / Networking)

16:30 - 18:00

Digitales Marketing & Social Media (Prof. Jo Wickert)

19:00

Gemeinsames Abendessen

2. Tag: Digitale Führung

9:00 - 11:00

Führung im digitalen Zeitalter (Dr. Dr. Cay von Fournier)
Beispiel: Digital Lab (Dr. Christian Coppeneur-Gülz)

11:00 - 11:30

Kaffeepause (Austausch / Networking)

11:30 - 13:00

Digitale Culture (Dr. Dr. Cay von Fournier)

13:00 - 14:30

Gemeinsames Mittagessen

14:30 - 15:30

Digital Learning und digitale Kompetenzen (Prof. Jo Wickert)

15:30 - 16:00

Kaffeepause (Austausch / Networking)

16:00 - 18:00

BlockChain und digitale Werte – Kompetenz und Workshop
(Dr. Dr. Cay von Fournier & Leonhard Zintl)

19:00

Gemeinsames Abendessen & Sommer-Event

3. Tag: Digitales Management & Digitale Steuerung

9:00 - 10:30

Digitale Kundenorientierung (Prof. Jo Wickert)

10:30 - 11:00

Kaffeepause (Austausch / Networking)

11:00 - 12:30

Digitale Prozesse / Produktion (Dr. Dr. Cay von Fournier)
Beispiel: 3D-Printing verändert eine KFO-Praxis
(Dr. Philipp Gebhard)

12:30 - 14:00

Gemeinsames Mittagessen

14:00 - 15:30

Künstliche Intelligenz
(Dr. Dr. Cay von Fournier & Norbert Samhammer)

15:30 - 16:30

Cybersicherheit (Leonhard Zintl)

16:30 - 17:30

Kaffeepause (Austausch / Networking)

17:30 - 18:00

Abschluss – Antworten auf die offenen Fragen
und nächste Schritte

Die Methodik

  • Die Referenten Dr. Dr. Cay von Fournier und Prof. Jo Wickert führen durch das Seminar, das einem modernen und andersartigen Aufbau folgt: Sequenzen mit Input werden begleitet von neuen Methoden des „Design Thinking“ und agilen Moderationsmethoden. Sie erhalten in jedem Kapitel ein konkretes Werkzeug für die Umsetzung.

  • Gastreferenten zeigen Ihnen, wie sie die digitale Transformation in ihren  eigenen Unternehmen umsetzen.

  • In Gruppenarbeiten und Diskussionen werden Strategien entwickelt, wie mittelständische Unternehmen ihre eigene Disruption meistern können und ein ganzheitliches Digitalisierungsprojekt aufbauen.

  • Sie stellen sich die Frage, was das Silicon Valley machen würde, um das eigene Geschäftsmodell zu ersetzen. Auf diesem Weg machen Sie sich fit für den „Silicon Mittelstand“ made by Unternehmer@DigitalEnergie.

Das Ziel des Seminars

  • Sie erhalten ein ganzheitliches System mit agilen Methoden und praktischen Werkzeugen für die strukturierte Umsetzung der digitalen Transformation in Ihrem Unternehmen.

  • Sie erfahren, wie Sie die digitale Transformation in Ihrem Unternehmen einleiten und erfolgreich durchführen.

  • Zahlreiche Beispiele aus der Praxis geben Ihnen Anregungen, wie andere Unternehmer sich dem Wandel bereits stellen.

  • Sie entwickeln einen individuellen Fahrplan für Ihre Digital-Strategie und positionieren Ihr Unternehmen für die Zukunft.

Die Preise

1 Teilnehmer: € 2.690,-

Der Preis versteht sich pro Person und zzgl. MwSt. und Übernachtungskosten. Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen, Ihre persönliche HBDI-Auswertung sowie die Getränke, Kaffeepausen und das Mittagessen während des Seminars.

Ihre Referenten

Dr. Dr. Cay von Fournier

Hauptreferent für UnternehmerEnergie

Prof. Jo Wickert

Professor für Interface Design und Experte für digitales Markenmanagement

Locations

Hotel nhow Berlin

10245 Berlin
Stralauer Allee 3
Zur Homepage

Kontakt