30 Jahre SchmidtColleg

1985 – Bereits im Gründungsjahr stehen die wesentlichen Elemente des SchmidtCollegs: die Lehrwerke UnternehmerEnergie und FührungskräfteEnergie, das CollegTiming-Zeitplansystem und die ersten CollegTage. Das Team um Josef Schmidt improvisiert auf engstem Raum und bereitet das erste Seminar, mit viel Gründergeist, innerhalb von nur 10 Wochen vor.

1986 – Noch im Winter findet das erste Zeitplanseminar statt. Die Zahl der Seminartermine steigt schnell,  was sich auch im Umsatz widerspiegelt: der hat sich im Vergleich zum Vorjahr fast vervierfacht!

1987 – Unter dem Dach des SchmidtCollegs entsteht als zweites Standbein ein Verlag. Er ergänzt das Programm durch jährlich einige Neu-Erscheinungen im Bereich der Management-Literatur.

1988 – Die 14 Mitarbeiter des SchmidtColleg-Teams vergrößern sich und beziehen die Räume des neuen Firmensitzes in der Bayreuther Eduard-Bayerlein-Straße. Auf mittlerweile 500 m² Bürofläche lässt sich die Expansion besser umsetzen.

1989 – Das vierte SchmidtColleg-Jahr schließt mit einem bilanzierten Umsatz von 3,6 Millionen DM ab – das ist fast zehnmal das Ergebnis des Gründungsjahres.

1990 – SchmidtColleg Seminarleiter Klaus Kobjoll wird mit seinem Landhotel Schindlerhof zum Unternehmer des Jahres gewählt. Eine Auszeichnung, die zu Recht das ganze Team stolz macht.

1992 – SchmidtColleg wird international: das erste Schweizer Büro in Ennetbürgen am Vierwaldstätter See betreut nun die Kunden vor Ort, die seit Jahren über die Landesgrenze zu den SchmidtColleg-Seminaren angereist sind. Im gleichen Jahr kommt der Fernlehrgang UnternehmerEnergie auf den Markt.

1994 – Und wieder wird es der Kernmannschaft zu eng: das Wachstum erfordert einen weiteren Ausbau der Bürofläche um zusätzliche 250 m² auf nunmehr 750m².

1995 – Die 20 festangestellten Mitarbeiter des SchmidtColleg feiern den ersten runden Geburtstag ihres Unternehmens. Das Programm mit insgesamt 13 verschiedenen Seminaren kann sich in Umfang und Inhalten längst mit den großen der Branche messen lassen.

1996 – Der damals amtierende Bundespräsident Roman Herzog ist mit seiner Frau Christiane zu Gast in den Bayreuther Geschäftsräumen von SchmidtColleg. Ein Jahr später hält Herzog seine berühmte „Ruck-Rede“, die in ihren Inhalten gut zur SchmidtColleg-Philosophie passt und in FührungsEnergie-Seminaren häufig zitiert wird.

1997 – Ein rundes Jubiläum in der deutschen Kongress-Szene: die CollegTage finden zum 25. Mal in Bayreuth statt und etablieren sich damit zu einer der führenden Kongresse für den Mittelstand im deutschsprachigen Raum.

1998 – Der SchmidtVerlag wird aus der Taufe gehoben. Der ehemals dem SchmidtColleg angegliederte Zweig wird zum eigenständigen Verlags-Unternehmen und Herausgeber vielfältiger Wirtschaftspublikationen im deutschsprachigen Raum.

1999 – Der bis heute dem SchmidtColleg eng verbundene Gründer Josef Schmidt feiert seinen 65. Geburtstag und beendet seine aktive Zeit im SchmidtColleg.

2000 – Der Unternehmenssitz wird von Bayreuth ins oberfränkische Stockheim verlegt, das in den nächsten drei Jahren eine Zwischenstation für das SchmidtColleg sein wird.

2001 – So viele Führungskräfte wie nie zuvor besuchen die Seminare des SchmidtCollegs. Weit mehr als 1.000 sind es alleine bei den Seminaren UnternehmerEnergie und FührungskräfteEnergie.

2002 – Cay von Fournier übernimmt das Unternehmen SchmidtColleg als Hauptgesellschafter und wird Geschäftsführer.

2003 – Berlin wird zum neuen Unternehmenssitz. Mit den UnternehmerFreitagen gibt es eine neue Form von vierteljährlich stattfindenden Tagungen und Podiumsdiskussionen.

2004 – Die UmsetzungBegleitung startet als neues Angebot ganz in der Tradition der SchmidtColleg-Philosophie. Es gibt nun die Möglichkeit sich bei der Umsetzung der FührungsEnergie-Philosophie im Unternehmen durch ein Berater-Netzwerk unterstützen zu lassen.

2005 – Das Lehrwerk FührungsEnergie wird grundlegend überarbeitet und erscheint in neuer Form. SchmidtColleg feiert beim 250. UnternehmerEnergie-Seminar sein 20-jähriges Bestehen. Im Frankfurter Campus-Verlag erscheint der Besteller „Die 10 Gebote für ein gesundes Unternehmen“ von Cay von Fournier.

2006 – MitarbeiterEnergie wird drittes festes Glied in der Reihe der FührungsEnergie-Seminare. Stringent werden die Inhalte nun auf alle Führungsebenen eines Unternehmens übertragen. In St. Gallen wird die SchmidtColleg AG gegründet. Es erscheint das Buch „Der perfekte Chef“ von Cay von Fournier.

2007 – Das Unternehmen SchmidtColleg Gesundheitsmanagement GmbH wird gegründet.

2008 – Das Seminar UnternehmerEnergie wird verfilmt und kommt als gleichnamiger DVD-Fernlehrgang auf den Markt.

2009 – Das Vertriebsbüro Waldershof in der nördlichen Oberpfalz wird eröffnet.

2010 – SchmidtColleg feiert sein 25-jähriges Bestehen mit den 50. CollegTagen, dem 300. Offenen Seminar UnternehmerEnergie und der Buchveröffentlichung „Exzellenz im Mittelstand".

2011 – Die Bücher "UnternehmerEnergie" & "ANDERS und nicht ARTIG" erscheinen. "UnternehmerEnergie" erhält den Trainerbuchpreis 2011.

2012 – Ein "kleines" Jubiläum: 10 Jahre SchmidtColleg unter der Leitung von Cay von Fournier. Das Buch "Werte schaffen durch Werte" wird veröffentlicht. Außerdem geht die Umsetzungsplattform "SC Online" an den Start.

2013 – Die UnternehmerFreitage werden flächendeckend über ganz Deutschland hinweg veranstaltet. Außerdem erscheinen die beiden ersten Bände der Reihe "Exzellente Unternehmen".

2014 – FührungsKompetenz wird als neues Angebot eingeführt.

2015 – Großes Jubiläum: SchmidtColleg wird 30 Jahre! Gleichzeitig finden die SchmidtCollegTage zum 60. Mal statt. Anlässlich dieses Jubiläums wird an einer Neuauflage des Lehrwerks gearbeitet. Band 3 der Reihe "Exzellente Unternehmen" erscheint.

 

 
Die nächsten Termine
UnternehmerEnergie
07.03.2017 bis 10.03.2017
Weitnau / Allgäu, Hanuselhof
Das Geheimnis erfolgreicher Präsentationen
09.03.2017
Nürnberg, Hotel Schindlerhof
MitarbeiterEnergie
10.03.2017
Nürnberg, Hotel Schindlerhof
Mitarbeiter-Gespräche
14.03.2017
Hamburg, Hotel Reichshof
UnternehmerFreitag
16.03.2017
Siegen, Porsche Zentrum Siegen
Die besten Mitarbeiter gewinnen
22.03.2017
Kaltenkirchen, Hotel Dreiklang
Vom Kunden zum Fan
22.03.2017
Senden, Hotel Feyrer
Rhetorik und Souveränität
23.03.2017 bis 24.03.2017
+++ ausgebucht +++ Nürnberg, Hotel Schindlerhof
Leadership Excellence
23.03.2017
Senden, Hotel Feyrer
Ihr gelassener Umgang mit Konflikten und Kritik
27.03.2017
Hamburg, Hotel Reichshof
Erfolgsmentalität
28.03.2017
Kaltenkirchen, Hotel Dreiklang
Die besten Mitarbeiter gewinnen
28.03.2017
Ketsch bei Mannheim, Seehotel
Rhetorik und Souveränität
30.03.2017 bis 31.03.2017
+++ ausgebucht +++ Nürnberg, Hotel Schindlerhof
FührungskräfteEnergie
30.03.2017 bis 31.03.2017
Wirsberg / Oberfranken, Herrmanns Romantik Posthotel
Veränderungsmanagement
31.03.2017
Senden, Hotel Feyer
Luxusgut Ressource Zeit
31.03.2017
Ketsch bei Mannheim, Seehotel
Erfolgsmentalität
04.04.2017
Senden, Hotel Feyrer
UnternehmerEnergie
05.04.2017 bis 08.04.2017
Wernberg / Oberpfalz, Burg Wernberg
JugendEnergie
07.04.2017 bis 09.04.2017
Kaub/Rheinland-Pfalz, Rheinsteig Jugendherberge
Ihr gelassener Umgang mit Konflikten und Kritik
24.04.2017
Ketsch bei Mannheim, Seehotel
 
Aktuelle Seite drucken: